Mali

Mali arbeitet seit 2015 bei WindPersonal als Life-Balance-Coach. Um diesen besonderen Beruf und das Tätigkeitsfeld besser zu verstehen, haben wir uns zu einem Interview mit unserem Teammitglied entschieden - das wir nachfolgend präsentieren dürfen.

 

 

Wenn man neue Leute trifft, dann kommt eigentlich immer die Frage „Was machen Sie eigentlich beruflich?“ Was antworten Sie darauf?

 

Ich bin Life-Balance-Coach. Ich unterstütze Menschen dabei so ein bisschen mal Lebewesen zu sein. Ich erinnere sie daran einfach mal innezuhalten, Gerüche wahr zu nehmen, die Sonne auf der Haut zu spüren und den Vögeln zu lauschen. Oftmals sind meine Kunden voll mit Sorgen und Ängsten, sie vergessen aus diesem Grund im "Hier und Jetzt" zu sein. Gedanklich sind sie bei der Arbeit, bei ihren unerledigten Sachen, beim Einkauf der noch erledigt werden muss. Beispielsweise stehen sie vor einem wunderschönen, klaren Fluss und denken an die Bügelwäsche! Meine Aufgabe ist es deshalb, ihnen wieder zu zeigen wie schön es ist, die Dinge einfach zu erleben. Den Reset-Knopf im Gehirn zu drücken und nicht an die Wäsche zu denken, nicht mit Bauchschmerzen an die Arbeit zu denken sondern den Fluss vor ihnen zu betrachten. Seine Schönheit zu erkennen, die frische Brise zu spüren – die Gräser zu riechen. Einfach mal das Leben so zu nehmen, wie es gerade ist.

 

 

 

Wie sieht ein typischer Tagesablauf bei Ihnen aus?

 

Wenn ich morgens ins Büro gehe, dann begrüße ich alle Kollegen ausgiebig und herzlich – ich freue mich in diesem Moment immer ganz besonders.

Wenn es sich dann alle auf ihren Sesseln bequem gemacht haben, auf ihre Bildschirme schauen, telefonieren und auf ihren Tasten tippen, dann gehe auch ich an meinen Arbeitsplatz und schiebe mir meine Kissen zurecht. Ich kann, mit der Geräuschkulisse von telefonierenden Menschen im Hintergrund, immer sehr gut entspannen. In dieser Zeit genieße ich die angenehme Atmosphäre und bereite in aller Ruhe meine Arbeit vor.

Im Laufe des Tages werden alle weiteren Kollegen, die nach und nach zur Arbeit kommen, von mir individuell begrüßt. Danach lege mich dann wieder hin – Ruhe und Ausgeglichenheit ist in meinem Beruf besonders wichtig. Zwischendurch erinnere ich meine Kollegen an das Hier und Jetzt indem ich zu ihnen gehe, ihnen meine kalte Schnauze aufs Knie lege und ihre Haptik in Gang setzte. Durch das gleiten durch mein Fell kommen sie im Moment an. Diese Übung dauert ca. 1 Minute. Gegen Abend verabschiede ich mich von allen Kollegen und mache mich auf den Nachhauseweg.

 

 

Gibt es Aspekte an Ihrem Beruf, die Sie nicht mögen?

 

In jedem Beruf denke ich gibt es Aspekte, die nicht ganz so vorteilhaft sind. Beispielsweise denke ich, dass wir bei uns im Büro chronisch unterversorgt sind mit Snacks. Da gibt es eine Box…da sind leckere Sachen drin…aber da kommt man nicht so einfach dran…nicht so gut! Da besteht auf jeden Fall noch Optimierungspotenzial!

 

 

Was macht Ihnen besonders viel Freude an Ihrem Beruf?

 

Wir machen jeden Mittag einen Ausflug in den Park. Da freue ich mich immer sehr darauf. Das ist super – draußen – frische Luft – interessante Gerüche – neue Kontakte - fantastisch!

Außerdem gefällt mir der Kontakt mit Menschen. Es ist sehr schön ein Life-Balance-Coach zu sein. Meine Kunden kommen immer aktiv auf mich zu, meistens mit einem Lächeln. Das freut mich immer sehr.

 

 

 

Ihre Ausbildung haben Sie in Rumänien und Deutschland durchlaufen…hat Sie das adäquat auf Ihre heutigen Aufgaben vorbereitet?

 

Ja auf jeden Fall. Ich bin multikulturell flexibel und kann mich auf alle Menschen einstellen. Durch meine offene Art habe ich auch keine Verständigungsprobleme. Mittlerweile habe ich auch Kunden außerhalb von WindPersonal. Jeden Mittag treffe ich neue, interessante Persönlichkeiten mit denen ich mich kurz Austausche.  Wenn Bedarf besteht gebe ich ihnen gerne einen kurzen Impuls. Mein Beruf ist allgegenwärtig. Es macht mir Freude mich auch in meiner Freizeit mit meiner Tätigkeit auseinander zu setzten. Meine Arbeit ist keine Arbeit – das bin ich!

 

 

Haben Sie weiterführende Karrierepläne?

 

In der Zukunft würde ich gerne meinen aktuellen Kundenstamm vergrößern und weiterhin dafür sorgen, dass die Menschen es schaffen morgens mit einem Lächeln das Haus zu verlassen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WindPersonal